Changemakers in Crime

Spannung? Lieben wir. Weil sie Antrieb erzeugt. Probleme? Finden wir prickelnd. Weil sie neue Möglichkeiten auftun. Komplexität? Spornt uns an. Weil sie nach Vereinfachung ruft.

Als soziales System im Bonsaiformat haben wir unsere ganze Erfahrung neu gemixt. Der Cocktail: langjährige Expertise in der Organisations- und Personalentwicklung in verschiedenen Branchen, psychologisches und betriebswirtschaftliches Know-how plus eine gesunde Portion Hartnäckigkeit und Humor.

Conny Zehnder Meier

Personal- und Organisationsentwicklerin mit unstillbarer Neugierde fürs Visavis und dessen Geschichten. Begeistert von der Wirksamkeit systemischen Denkens und Handelns.

Conny Zehnder hat die Menschen und ihr Potenzial im Blick. Am richtigen Ort und im passenden Team leisten sie Aussergewöhnliches und versetzen Berge. Diese Überzeugung brachte die Arbeits- und Organisationspsychologin und Laufbahnberaterin viele Jahre bei einer der Big Four ein – Schwerpunkte waren Talententwicklung, Leistungs- und Potenzialbeurteilung und Führungsentwicklung. In einem internationalen KMU der Metallindustrie leitete sie später erfolgreich die Personal- und Organisationsentwicklung. Heute begleitet sie als Managing Partner von iDevelop Kundinnen und Kunden nach der Maxime: Wenn sich Spannung in Antrieb verwandelt, werden Probleme zu Chancen.

Passion
  • macht als Eule im Team die Nacht zum Tag
  • liebt es zu lesen und mit ihrer Familie durch fremde Länder und den Alltag zu reisen
  • hat eine Schwäche für Skandinavien, Wind und Porzellan
  • mag den Wald und das Meer, weil sich da die Gedanken ordnen
  • spaziert fürs Leben gern durch unbekannte Städte
  • schätzt es, in guter Gesellschaft zu debattieren und philosophieren sowie alleine zu sinnieren
  • kann grelles Licht nicht leiden und hat deshalb eine Vorliebe für Kerzen und Dimmer
Experience
  • Systemische Organisationsberaterin BSO (Institut für systemische Impulse, Zürich)
  • Systemische Coach (Institut für systemische Impulse, Zürich)
  • MAS in Psychology of Career Counseling and Human Resources Management (Universität Zürich, Bern und Fribourg)
  • Eidg. Dipl. Berufs-, Studien- und Laufbahnberaterin (Universität Zürich, Bern und Fribourg)
  • CAS in Projektmanagement (ZHAW)
  • Lizentiat in Psychologie mit Nebenfach Politikwissenschaften, Vertiefungsrichtung Soziale und Klinische Psychologie (Universität Fribourg und Bern)
  • Brain Gym (Core Baden)
  • Wirtschaftsmatura E (Kantonsschule Baden)
CV zum Ausdrucken in Deutsch oder Englisch

Isabelle Decurtins

Personal- und Organisationsentwicklern mit Schalk und Biss. Begeistert von Menschen, die an sich selber wachsen.

Menschen, ihre Geschichten und Talente lassen Isabelle Decurtins’ Herz höherschlagen. Die Bankerin und Betriebsökonomin fand ihre Berufung schliesslich im Talent Management in der Finanzbranche. Viele Jahre begleitete sie Top-Führungskräfte einer grossen Schweizer Bank auf ihrem Entwicklungsweg. Schwerpunkte waren Talent- und Führungsentwicklung sowie dialog- und entwicklungsbasiertes Performance Management. Heute unterstützt sie als Managing Partner bei iDevelop Kundinnen und Kunden nach der Maxime: Wenn sinnhafte Aufgaben, innere Überzeugung, Veränderungsbereitschaft und ein Quäntchen Verrücktheit aufeinandertreffen, ist der Erfolg kaum noch aufzuhalten.

Passion
  • fängt als Lerche im Team den frühen Wurm
  • mag Salsa-Rhythmen und hat ein Faible für Deko-Krimskrams aus aller Welt
  • hat die kreativsten Ideen beim Outdoor-Sport
  • lacht viel und gern, besonders über sich selbst
  • liebt die Gerichte der anderen kochenden Ehehälfte in ihrem reinen Männerhaushalt
  • geht weit für philosophische Gespräche in guter Gesellschaft mit einem Glas Wein - oder zwei
  • macht als Freizeit-Yogi mangels Talent wohl keine Yogakarriere mehr
Experience
  • Systemische Organisationsberaterin BSO (Institut für systemische Impulse, Zürich)
  • Systemische Coach (Institut für systemische Impulse, Zürich)
  • Eidg. Fachausweis Ausbilderin (EB Zürich)
  • SVEB-Zertifikat (EB Zürich)
  • Methoden der systemischen Transaktionsanalyse (Professio GmbH, D-Ansbach)
  • Bachelor in Betriebsökonomie, Vertiefungsrichtung Accounting and Controlling (ZHAW School of Management and Law, Zürich)
  • Kaufmännische Lehre (Zürcher Kantonalbank)
CV zum Ausdrucken in Deutsch oder Englisch

Mit wem wir zusammenarbeiten

Entdecken Sie unsere Angebote